Anwendungsbeispiele

Bastcolor für hochwertigen Flockdruck für Bücher, Mikrofone, Karten, Jassteppiche oder Industrieteile

Druck mit Flock - Bastcolor AG - RecherswilDesignbeflockte Motive wirken edel, hervorhebend und exklusiv. Das Verfahren kann sowohl im Siebdruck wie auch als Lackierung angewandt werden:

  • Weihnachtskarten
  • Armaturenbretter mit Spritzpistole
  • Industrieteile
  • Rondell für Home Cinema (Akustikplatten für den Klang nachher)



MC–Beflockung und Flockdruck-Verfahren

Mikrofon mit Flock - Bastcolor AG - Recherswil Mikrofon - Bastcolor AG - Recherswil Wir beflocken Mikrofon-Windschütze mit Ihrem Logo.
Jassteppich - Bastcolor AG - Recherswil Jassteppich - Bastcolor AG - Recherswil Jassteppiche, echt schweizerisch und ein idealer Werbeträger
Flockdruck - Bastcolor AG - Recherswil T-Shirt - Bastcolor AG - Recherswil Auch auf dunklen Farben heben sich designbeflockte Motive sehr schön hervor.


Spezielle Anwendungen des Flockverfahrens für die Industrie

Flächenbeflockung oder 3D-Beflockung auf Objekten sorgt nicht nur für schöne Effekte, sondern kommt auch bei technischen Produkten zum Einsatz. Einige Eigenschaften und Möglichkeiten finden Sie hier:

Handgriff - Bastcolor AG - Recherswil

Handgriffgehäuse, wärmeisolierend, sehr abriebbeständig und angenehmer Touch

Flugzeugbau - Bastcolor AG - Recherswil

Im Flugzeugbau vermindern beflockte Profile Geräusche und Vibrationen.

Reinigungswerkzeuge - Bastcolor AG - Recherswil

Spezielle Reinigungswerkzeuge für hochpräzise Werkzeugaufnahmen

Beflockung - Bastcolor AG - Recherswil

Mit einer Beflockung kommt die Präsentation von wertvollen Produkten sehr schön zur Geltung.


Friedensreich Hundertwasser - ein Künstler und Flock

Hundertwasser Beflockung - Bastcolor AG - RecherswilWir haben bereits in den vergangenen Jahren mehrmals über die bibliophilen Werke von Friedensreich Hundertwasser berichtet, der für die Gestaltung luxuriöser Einbände für seine Bücher gerne das Material Flock benutzte.

Friedensreich Hundertwasser zählt zu den faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Er wurde nicht nur als Maler, sondern auch als Architekt, Ökologe und Philosoph zur Symbolfigur. Dies besonders für diejenigen, die ein natur- und menschengerechtes Leben suchen.









Bis zu seinem Tode am 19. Februar 2000 arbeitete er fieberhaft an der minutiösen Dokumentation seines Lebenswerkes. Er entwarf das Layout, bestimmte die Bildgrösse und hat auch die Einbände gestaltet. Bei dieser Gestaltung griff er ebenfalls auf die elektrostatische Beflockung zurück, mit der er auch schon früher gerne gearbeitet hat. Sowohl Buchrücken als auch die aufwändige Leinenkassette wurden mit beflockten Ornamenten und Schriftzügen verschönert.

Diese künstlerische Beflockung führte unsere Firma im Jahre 2001– 02 in Zusammenarbeit mit der Buchbinderei Burkhardt, Mönchaltdorf und dem Taschenverlag, Köln durch.